Wer als Opfer einer Gewalttat in seinem Land von Sicherheitskräften geschützt wird, verliert diesen Schutz, sobald er in ein anderes EU-Land reist. Der Justizausschuss hat sich nun auf einen Gesetzesentwurf geeinigt, der EU-weiten Schutz vor Übergriffen gewähren soll.Quelle : © Europäische Union - EPDE

lesen Sie hier mehr dazu

06/10/2011 00:00:00 Die EU-Regionen sollen mehr finanzielle Unterstützung erhalten und den Schwerpunkt auf wirksame Wachstums- und Beschäftigungsprogramme legen. ...

lesen Sie hier mehr dazu

Nach dem Arabischen Frühling stehen in einigen Nordafrikanischen Ländern erstmals seit Jahren demokratische Wahlen an. Der Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident Jimmy Carter kämpft seit Jahrzehnten für frei und faire Wahlen weltweit. Auf einem Diskussionsforum im EU-Parlament erklärte er, warum Wahlbeobachtermissionen so wichtig sind für Demokratie und Stabilität.Quelle : © Europäische Union - EPDE

lesen Sie hier mehr dazu

Nicht nur Stuttgart 21 hat gezeigt: Die Bürger wollen mehr Mitbestimmungsrechte und einen demokratischeren Staat. Wie ...
1976 kam es im italienischen Seveso zu einem schweren Unglück in einem Chemiewerk. Dioxin trat aus. Tausende Tiere starben, hunderte Menschen wurden in Krankenhäusern behandelt. Nach dem Unglück wurden die EU-Richtlinien zur Vermeidung von Chemieunfällen verschärft. Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat nun eine Reform der Soveso II-Richtlinie verabschiedet. Wir sprachen mit dem ungarischen Berichterstatter János Áder von der Europäischen Volkspartei.Quelle : © Europäische Union - EPDE

lesen Sie hier mehr dazu