EU-FörderNews

KS EfBB LogoDie Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) der Europäischen Kommission publizierte auf ihrer Seite die Liste ausgewählter Förderprojekte im Rahmen des EU-Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« im Programmbereiche 2.3 (zivilgesellschaftliche Projekte).

Alle ausgewählten Antragsteller*innen wird die EACEA im Juni 2015 schriftlich benachrichtigen.
Logo NKSAm 7. und 8. Juli 2015 führen die Nationale Kontaktstelle Kleine und Mittlere Unternehmen (NKS KMU) und das Enterprise Europe Network Hamburg / Schleswig-Holstein eine Werkstatt zur Antragstellung im KMU-Instrument von Horizont 2020 durch.

An erster Stelle wurde die Werkstatt für KMU konzipiert, die in der aktuellen Ausschreibungsrunde einen Förderantrag stellen werden.
Logo EU flag Europe for CitizensAm 17. Juni 2015 findet in Berlin zum EU-Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ (2014–2020) das Seminar „Europa gemeinsam gestalten“ statt.

Das Seminar erläutert die Förderziele und -modalitäten des EU-Programms für Projektverantwortliche aus Organisationen, Kommunen und Einrichtungen, die ein Interesse an europäischen Kooperationen haben bzw. in diesem Bereich Projekte planen.
KS EfBB LogoDie Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) der Europäischen Kommission hat die Auswahlergebnisse des Rahmenprogramms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« veröffentlicht.

Die EACEA benachrichtigt die Antragsteller*innen der positiv bewerteten Anträge im Laufe des Juni 2015 schriftlich.
Logo ESF HamburgAm 17. Juni 2015 findet von 10.00 bis 17.00 Uhr der ESF-Fachkongress „Arbeitnehmerfreizügigkeit 2025 – Herausforderungen und Perspektiven des europäischen Arbeitsmarktes“ in Hamburg statt.

Der Fachkongress wird folgende Themen beleuchten:
Logo Horizon2020 und Europäische KommissionIm Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizont 2020“ werden in der kommenden Förderperiode (2016-2020) 2,2 Milliarden Euro eingespart. Das gekürzte Budget soll stattdessen für den „Europäischen Fonds für Strategische Investitionen“ (EFSI) zur Verfügung stehen. Die Kommission plante zunächst sogar Einsparungen in Höhe von 2,7 Milliarden Euro.
Logo Horizon2020Für die zweite Phase des EU-Programms Horizon 2020 für KMU, Einreichfrist war der 18. März 2015, wurden insgesamt 619 Anträge abgegeben. Darüber hinaus wurden 597 Anträge evaluiert.
Logo ErasmusplusAm 2. Juli 2015 von 16:00-17:30 findet in Wien ein Nationaler Launch für die neue E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa (EPALE) der Österreichischen Koordinierungsstelle in der Nationalagentur Lebenslanges Lernen statt.
Logo Interreg Baltic SeaDas Interreg-Programm für den Ostseeraum – Interreg Baltic Sea – geht voran. Ende April fand in Stockholm eine Tagung statt, auf der der Begleitausschuss bekannt gab, dass 1,66 Mio. Euro für das Programm zur Umsetzung der EU-Strategie für den Ostseeraum zur Verfügung stehen.
Logo Interreg EuropeAuf der Internetseite des Interreg IVC-Programms können Sie mehr über Erfolgsgeschichten aus der letzten Förderphase (2007-2014) des internationalen Kooperationsprogramms erfahren. Der Bericht bietet tiefe Einblicke in das Programm und präsentiert anhand von Beispielen erfolgreiche Projekte.