EU-FörderNews

EU Flagge Europa für Bürgerinnen und BürgerDie Europäische Union hat ein reges Interesse an Städtepartnerschaften und -freundschaften und stellt daher zwei Mal jährlich einen Zuschuss bereit.
horizon2020 300x225pxNoch bis zum 28.05.2015 läuft die Antragsfrist für die Ausschreibungen in der 6. Gesellschaftlichen Herausforderung „Europe in a changing world – inclusive, innovative and reflective societies“ (außer für das KMU-Instrument).
Horizon EU Förderung für Forschung und InnovationDie “European Sociological Association” (ESA) veröffentlichte eine Petition zur Stärkung der Einbindung der Sozial- und Geisteswissenschaften in Horizont 2020. Die Petition richtet sich an das EU-Parlament, den EU-Rat sowie die EU-Kommission. Folgende Punkte sind dabei zentral:
Logo EU Parlament deuAm 20.04.2015 stimmte das EU-Parlament gegen geplante Kürzungen des EU-Forschungsrahmenprogramms Horizont 2020. Nun sollen die EU-Kommission, die Regierungen der Mitgliedsstaaten und das Europaparlament über den Fortgang verhandeln.
European Youth Work ConventionVom 27.-30. April 2015 fand in Brüssel der 2. Kongress der Europäischen Jugendarbeit ("2nd European Youth Work Convention") statt.
FET 2015Bis zum 31. März 2015 wurden über das Einreichungssystem für FET-Open-Projekte insgesamt 691 Anträge eingereicht. Erste Ergebnissen der Evaluierung werden wahrscheinlich Ende August 2015 veröffentlicht.
EU 2014-2020Die Europäische Kommission veröffentlichte einen "Leitfaden für Empfänger von Mitteln aus den europäischen Struktur- und Investitionsfonds sowie damit verbundenen EU-Instrumenten", um Antragsteller*innen die Beantragung von Fördermitteln aus den Europäischen Strukturfonds zu erleichtern.
Logo Europäische KommissionAm 22. April 2015 öffnete die EU-Kommission die zweite Ausschreibung im Programmteil "Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft" für die Einreichung von Anträgen. Antragsteller*innen können sich über die jeweilige Ausschreibungsseite im "Participant Portal" registrieren.
Logo ECSEL Joint UndertakingECSEL Joint Undertaking ist eine Partnerschaft zwischen dem privaten und dem öffentlichen Sektor für die Förderung der state-of-the-art elektronischer Komponenten und Systeme. ECSEL Joint Undertaking wurde für die Umsetzung der gemeinsamen Technologieinitiative für "Electronic Components and Systems für European Leadership" für einen Zeitraum von bis zum 31. Dezember 2024 gegründet.