EU-FörderNews

eu flag europe for citizens deSie wollen ein EU gefördertes Projekt in länderübergreifender Zusammenarbeit initiieren, haben aber noch keinen Projektpartner gefunden? Abhilfe leistet die Internetseite der Kontaktstelle Deutschland „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ bei der kulturpolitischen Gesellschaft e.V., die der offizielle Ansprechpartner in Deutschland für das Förderprogramm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« der Europäischen Union ist.
lotsendienst esfDie Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) vergibt Zuschüsse an Existenzgründer*innen aus Brandenburg durch Beratungs-, Qualifizierungs- und Coachingmaßnahmen in der Vorgründungs- und Übergangsphase.
erasmus plusDie Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur der Europäischen Kommission (EACEA) fordert im Rahmen von Erasmus+ zum Einreichen von Vorschlägen zum Thema 'Umfassende politische Rahmenbedingungen für die berufliche Aus- und Weiterbildung' auf.
logo enNoch bis zum 20. Mai 2015 können für den 'Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF)' direkt bei der EU Projektvorschläge eingereicht werden.
ESF LogoIn Verantwortung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sollen kommunale Bildungsprojekte im Rahmen des Programms "Bildung integriert" stärker gefördert werden. In erster Linie sollen durch das Programm bestehende Bildungsangebote ausgebaut und neue Angebote initiiert werden. Die Zuwendung richtet sich an Kommunen, Kreise und kreisfreie Städte in Zusammenarbeit mit lokalen Bildungsakteuren.
Mobility ToolAb sofort ist die neue Plattform Mobility Tool+ online, die zur Verwaltung und Abrechnung von Förderprojekten des Programms Erasmus+ genutzt werden kann. Entwickelt wurde das Mobility Tool+ von der Europäischen Kommission.
eacea logoDie EACEA (Education, Audiovisual and Culture Executive Agency) gab die geförderten Kooperationsprojekte der zweiten Ausschreibungsrunde (Oktober 2014) des Programms KREATIVES EUROPA bekannt.

erasmus startseite 184 122"Startkonferenz zur Plattform EPALE" (Electronic Platform for Adult Learning in Europe)

31.08.-01.09.2015 in Berlin

europa2020 02014 wurden sechs Projekte der Initiative „Nationale Behörden für Ausbildungsstellen“ des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Belgien, Dänemark, Griechenland, Italien, Portugal und der Slowakei gefördert.
ESF LogoDas Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert aktuell in der aktuellen ESF-Förderperiode 2014-2020 das Programm "Zukunft der Arbeit", in dem vor allem kleine und mittlere Unternehmen, die durch Strukturwandel, Technisierung und Globalisierung vor großen Herausforderungen stehen, unterstützt werden sollen.