EU-FörderNews

logo euresMit dem neuen Vorschlag für das EURES-Programm ab 2014 wird die gesamte EURES-System nach 2013 gestärkt werden:
  • die EURES Kernaktivitäten auf grenzüberschreitender Ebene werden unter dem EaSI Programm finanziert werden, während die nationalen EURES-Aktivitäten im Rahmen des Europäischen Sozialfonds finanziert werden können, um die Mobilität der Arbeitnehmer zu unterstützen und Unternehmen helfen, im Ausland zu rekrutieren
  • auf EU-Ebene wird die EURES Portal bieten modernisiert Self-Service-Tools für Arbeitsuchende und Arbeitgeber. EURES wird zur Schaffung und Entwicklung neuer gezielte Mobilitätsprogramme werden. Es wird vor allem für die Entwicklung von Dein erster EURES-Job Regelung zu ermöglichen.

Die gesamte EURES-Budget wird voraussichtlich gleich bleiben, bei rund 20 Mio. €pro Jahr (insgesamt 146.700.000€), wobei rund ein Drittel des Budgets für die Modernisierung des EURES-Portal und ein Drittel für die Entwicklung der gezielte Mobilitätsprogramme.